Kurzbeschreibung

Mit VisionAwards werden bereits seit 2006 junge und etablierte Unternehmen und Unternehmer ausgezeichnet, die mit einer neuen Geschäftsidee Akzente setzen.
Zu den VisionAward-Gewinnern der letzten Jahre zählen inzwischen so bekannte Unternehmen wie Amiando (XING Events), Brands for Friends, Betterplace, Deutschland rundet auf, Last.fm, myTaxi und Bragi Dash.  

In diesem Jahr entschied sich die Jury für drei Preisträger: free machines, Lilium Aviation und rfrnz. Erstmals vergab die Jury zusätzlich einen VisionAward_17 Talents. Dieser geht an Studierende der Technischen Universität München mit ihrem Projekt WARR Hyperloop. Die VisionAwards_17 werden durch Josef Schmid (2. Bürgermeister München), Siegfried Schneider (Präsident BLM) und Peter Driessen (Hauptgeschäftsführer der IHK für München und Oberbayern) überreicht.

Agenda

19.10 Uhr  » Talk «

Diskussion mit den vier Referenten des Nachmittags
Andreas Harting, Sebastian Küpers, Prof. Dr. Detlev Schoder und Dr. Dominique Ziegelmayer

19.35 Uhr  » Verleihung der VisionAwards_17 «

Diese Unternehmen werden mit einem VisionAward_17 ausgezeichnet:

rfrnz - Vertragsanalyse für Juristen auf Basis von künstlicher Intelligenz
Dr. Sven von Alemann, Dr. Adriaan Schakel, Markus Demirci

Free Machines – Steuerung von Kundeninteraktionen auf Basis von künstlicher Intelligenz
Dr. Markus Lüling, Dr. Olav Stetter und Dr. Uwe Stoll

Lilium - das weltweit erste emissionsfreie senkrecht startende Flugzeug als neues Transportsystem
Patrick Nathen, Co-Founder und Head of Calculations and Design

Zuätzlich verleiht die Jury erstmals einen VisionAward_17 Talents an
WARR Hyperloop – Studenten der TUM, die die Hyperloop Pod Competition bei SpaceX gewannen
Mariana Avezum, Stefan Biser und Johannes Gutsmiedl

Die VisionAwards_17 werden überreicht durch:
Peter Driessen, Hauptgeschäftsführer der IHK für München und Oberbayern
Josef Schmid, 2. Bürgermeister der Landeshauptstadt München
Siegfried Schneider, Präsident der BLM und Vorsitzender der DLM
Ulrich Clef, Geschäftsführender Gesellschafter c/c/c und Juryvorsitzender
mit allen anwesenden Jurymitgliedern

20.15 Uhr  » Get Together in the Sky «

Interessante Gespräche, feine Speisen, leckere Drinks und gute Musik bis 23.30 Uhr
♦  Kunst mit "Millionen-Maler" Phil Splash*
♦  Grandioses Panorama  ♦
♦  Sonnenuntergang um 20.56 Uhr  ♦
♦  Entspannte Atmosphäre  ♦
♦  Sushi-Bar  ♦

*) Der Künstler und Designer Phil Splash begann vor sieben Jahren damit, Menschen in der U-Bahn zu zeichnen. So entstanden mehr als 27.000 Portraits (Stand: 1.2.17). Bei seinem Projekt "1,5 Mio Münchner" will er alle Münchner zeichnen. Selbstverständlich auch unsere Teilnehmer!