Kurzbeschreibung

Seit über zehn Jahren sind wir mit unserem Symposium "Visionen: Menschen. Medien. Marketing" und der Verleihung der "VisionAwards" ganz vorne dabei, wenn es darum geht, innovative Ideen und Trends aufzuspuren. Unser Zukunftsthema 2017, dem sich renommierte Referenten beim Symposium widmen werden, ist die Veränderung unserer Lebens-, Arbeits- und Medienwelt durch Künstliche Intelligenz. Um allen Teilnehmern die Möglichkeit zu guten Gesprächen zu geben, ist die exklusive Veranstaltung auf nur 100 Teilnehmer limitiert.

Agenda

Einlass und Check-in ab 14.30 Uhr - nur mit Eintrittskarte

15.00 Uhr  » Die Preisträger präsentieren ihre Geschäftsmodelle «

Begrüßung & Einführung
Mathias Wündisch, Managing Director Publicis Pixelpark München

VisionAward_17 Talents: WARR Hyperloop
Studenten der TUM, die die Hyperloop Pod Competition bei SpaceX gewannen.
Präsentiert von Stefan Biser, Subsystemverantwortlicher für den WARR Hyperloop Kompressor

VisionAward_17: free machines
Das Start-up offeriert die Steuerung von Kundeninteraktionen auf Basis Künstlicher Intelligenz: hoch automatisierte, ganzheitliche Lifecycle-Optimierung des Kunden. Über alle digitalen Touchpoints anstatt sich auf einzelne Kampagnen zu konzentrieren ermöglicht der Algorithmus von Free Machines eine nachhaltige Optimierung des Kundenlebenszyklus'. Die Lösung basiert auf hochmodernen Deep-Learning-Ansätzen.
Präsentiert von Dr. Olaf Stetter, Co-Founder & CTO

VisionAward_17: rfrnz
Das Legal Tech Start-up aus München und Berlin entwickelt Contract Intelligence Software. Das Vertragsanalysetool von rfrnz nutzt die neuesten Technologien aus der Künstlichen Intelligenz, dem Maschinellen Lernen und der Verarbeitung natürlicher Sprache, um die Vertragsanalyse von Anwälten zu beschleunigen und zu verbessern. So können aus großen und unstrukturierten Datenmengen, wie es Verträge sind, innerhalb von kürzester Zeit alle relevanten Informationen extrahiert und rechtliche Risiken zuverlässig identifiziert werden.
Präsentiert von Dr. Sven von Alemann, Co-Founder & CEO

VisionAward_17: Lilium 
Das von Lilium Aviation entwickelte ultraleichte, elektrisch angetriebene Flugzeug ist der weltweit erste emissionsfreie senkrecht startende Jet. Anfang April 2017 hatte der Prototyp des VTOL-Jets (vertical landing and take off), der nahtlos vom Schwebe- in den Vorwärtsflug wechseln kann, seinen Jungfernflug. In wenigen Jahren soll es möglich sein, den 5-sitzigen Flieger per App wie ein Taxi zu ordern und damit kurze oder lange Stecken bis 300 Kilometer zurückzulegen.
Präsentiert von Patrick Nathen, Co-Founder und Head of Calculations and Design

Moderation: N.N.,

16.05 Uhr  » Keynote «

Künstliche Intelligenz und digitale Transformation
Die Schlüsselrolle der Künstlichen Intelligenz für Automation und Entscheidungsunterstützung anhand von Beispielen aus der Praxis sowie von Szenarien der Digitalen Transformation
Prof. Dr. Detlef Schoder, Universität zu Köln

16.35 Uhr  » Kaffeepause & Networking «

17.10 Uhr  » K.I. - das nächste große Ding?! «

Customer experience is not a project
Um in Zukunft wettbewerbsfähig zu sein, müssen sich Unternehmen auf die Kunden konzentrieren. Die gesamte Kundenorientierung erfordert neue Strukturen, Prozesse und eine moderne Denkweise im Unternehme
Andreas Harting, Geschäftsfüherer Deloitte Digital

How artificial intelligence will enrichen creativity and change the industry?
Jüngste Fortschritte in künstlichen neuronalen Netzwerken haben nicht nur Anwendungen wie Bild- und Spracherkennung verbessert, sondern auch alle Arten von Zeitreihen-Datenanalysen einen großen Schritt weiter gebracht. Was bedeutet Deep Learning für die Customer Journey und wie können Menschen und Maschinen diese Einblicke nutzen, um kreative Outputs zu produzieren und zu optimieren.
Sebastian Küpers, Director Artificial Intelligence Publicis Pixelpark

Wer K.I. verschläft, wird es schwer haben gegen die Giganten zu bestehen
Beispiele für erste interessante K.I.-Anwenungen wie Service- und Chat-Bots oder Prognosesysteme zur Betrugsprävention. Welche Beseutung wird Künstliche Intelligenz im Online- und Offline-Handel haben? Und wie wird die Durchdringung in den nächsten Jahren aussehen?
Dr. Dominique Ziegelmayer, Director Enterprise Platform bei Trusted Shops

Im Anschluss dan das Symposium findet die Verleihung der VisionAwards_17 statt. Zur Teilnahme an Verleihung und Get Together ist ein Zusatzticket oder das Komplettticket für die Veranstaltung erforderlich.