Kurzbeschreibung

Michaela Anzer beschreibt ihren Arbeitsprozess. Diesen durchläuft sie mit dem Ziel, Erscheinungsbilder zu entwickeln, die so natürlich wirken, als wären sie schon immer da gewesen. Eine zentrale Rolle spielt dabei der lebendige Dialog mit den beteiligten Menschen, die Einbeziehung des Umfelds und der Einsatz aller Sinne. »Sensuelles Gestalten« nennt sie diese Arbeitsweise.

Unter dem Label you&mi entwirft Michaela Anzer Erscheinungsbilder, arbeitet freischaffend für Designagenturen, unterrichtet Corporate Design und Infografik und vertieft ihr theoretisches Wissen um Design, Kommunikation und Medien an der Burg Giebichenstein Kunsthochschule Halle.

Referenten