Kurzbeschreibung

Neue Gesetze und Verordnungen haben massive und unmittelbare Auswirkungen auf die Arbeitswelten in unserer Print- und Medienindustrie. Verlage und klassische Druckereien sind von diesen Veränderungen gleichermaßen betroffen. Gleichzeitig schreitet der digitale Wandel immer weiter voran, das Arbeitsumfeld und auch die Ansprüche und Vorstellungen der Arbeitnehmer wandeln sich. Und im Zuge von Industrie 4.0 entstehen auch verstärkt digitale Prozesse in der Welt der Beschäftigten: Work 4.0 ist die Konsequenz. Vieles muss Anfang 2018 umgesetzt werden.

Es ist also genau der richtige Zeitpunkt für Entscheidungsträger, Personalverantwortliche und Mitarbeiter in Personalabteilungen, sich auf dem Personalkongress der Printmedienverbände in Bayern aktuell und praxisorientiert zu informieren. Aktuelle Themen und die wichtigsten gesetzlichen Neuregelungen werden fundiert dargestellt, durch Berichte aus der Praxis vertieft und in Diskussionsrunden umfassend bewertet.

Agenda

 

  • 10.00 Uhr Begrüßung
    Holger Busch, Hauptgeschäftsführer, Verband Druck und Medien Bayern

 

  • 10.15 Uhr Entgelttransparenzgesetz – Überflüssige Bürokratie oder der Weg zu mehr Lohngerechtigkeit? Wesentliche Neuerungen und die Relevanz für Unternehmen
    Kathrin Rohlff, Rechtsanwältin, Verband Druck und Medien Bayern
    Entgelttransparenz in der Praxis: Chancen und Risiken
    Oskar Fuß, Personalleiter, Vogel Druck und Medienservice

 

  • 11.45 Uhr Werkverträge und Zeitarbeit – bewährte Instrumente der Personalplanung
    Aktueller Rechtsrahmen und die neueste Rechtsprechung
    Marcus Jülicher, Rechtsanwalt, Verband Druck und Medien Bayern
    Flexibel und effizient: Werkverträge richtig einsetzen,
    Thomas Maul, Geschäftsführer, Oberpfalz Medien

 

  • 13.30 Uhr Neue Chancen in der betrieblichen Altersvorsorge – BRSG
    Ralph Huge, HDI

 

  • 14.15 Uhr Work 4.0 – Digitalisierung und ihre Konsequenzen für die Personalarbeit
    Carsten Hey, Human Resources, Siemens
    Hubertus von Selchow, Human Resources, Hubert Burda Media

 

  • 16.15 Uhr Alles neu nach der Bundestagswahl? Welche Veränderungen die neue politische Konstellation in
    Berlin für Arbeitgeber bringen kann.
    Bertram Brossardt, Hauptgeschäftsführer, Vereinigung der bayerischen Wirtschaft