Kurzbeschreibung

Soziale Medien und Bewertungsportale ermöglichen Konsumenten, Produkte oder Dienstleistungen online zu bewerten und ihre Meinungen öffentlich zu teilen. Unternehmen müssen relevante Plattformen im Blick behalten, um gegebenenfalls reagieren zu können. Doch wie geht man mit schlechten, ungerechtfertigten oder gar gefälschten Veröffentlichungen um? Kann man zufriedene Kunden als Fürsprecher gewinnen? Diesen und weiteren Fragen widmen sich die netzblicke im Juli.

Der erste Referent des Abends ist Dr. Bernhard Goodwin, Geschäftsführer des Instituts für Kommunikationswissenschaft der Ludwigs-Maximilians-Universität München. Er widmet sich dem Thema: "Trolle, Shitstorms und Co: Umgang mit Angriffen in Social Media".

In der zweiten Hälfte der netzblicke gibt Josef Rankl spannende Einblicke in die Bereiche Unternehmens-Reputation und den Einfluss von Bewertungsportalen auf den Unternehmenserfolg. Josef Rankl verfügt über mehr als 24 Jahre Erfahrung als Marketingleiter in Handel sowie Medien und ist auf das Thema Social Media spezialisiert.

Der Eintritt zu den netzblicken ist frei. Wir bitten dennoch um formlose Anmeldung an netzblicke@muenchen.ihk.de oder über www.netzblicke.net

Agenda

19:00 Uhr Begrüßung

Team netzblicke, IHK für München und Oberbayern

19:05 Uhr Trolle, Shitstorms und Co: Umgang mit Angriffen in Social Media

Dr. Bernhard Goodwin, Geschäftsführer des Instituts für Kommunikationswissenschaft der Ludwigs-Maximilians-Universität München

- Social Media, Trolle & Shitstorms - Begriffsklärung
- Vorteil guter Social Media Kommunikation
- Dialogorientierung vs. Füttern der Trolle
- Moderation vs. Zensur - Transparente Regeln
- Die Rolle von automatisierter Kommunikation (Bots)
- Fazit - Ressourcen & Vorbereitung wichtig

20:00 Uhr Unternehmensreputation - Der Einfluss von Bewertungsportalen auf unser Geschäft

Josef Rankl, DER SOCIAL MEDIA BERATER

- Die wichtigsten Bewertungsportale
- Der Einfluss von Bewertungsportalen heute und morgen
- Was tun bei schlechten Bewertungen
- Bewertungen sind doch alle gefälscht?
- Mehr Geschäft durch gute Reputation
- Aktive Bewertungen akquirieren

21:00 Uhr Ende der Veranstaltung