Kurzbeschreibung

Das Interesse der Unternehmen für ein eigenes Innovationsmanagement gewinnt zunehmend an Bedeutung. Tatsächlich verändert sich kaum eine Disziplin so sehr wie das Management von Innovationen.

bayern design realisiert gemeinsam mit der IHK Aschaffenburg ein Unternehmerforum Design zum Thema Design Thinking im Innovationsmanagement. Vorträge & Best Practice Beispiele geben einen Einblick in die gezielte Einbindung von Innovationsprozessen in die Unternehmensstrategie, ein Fokus der Veranstaltung liegt auf der Anwendbarkeit und den Umsetzungsmöglichkeiten von Design Thinking im Mittelstand.

Es wird dargestellt, wo Design Thinking herkommt und warum sich dieser Ansatz auch abseits gestalterischer Tätigkeit als Tool für Entwicklungsmethoden durchgesetzt hat. Es werden die Vorteile erläutert, Grenzen aufgezeigt und die Möglichkeiten für eine Umsetzung des Themas innerhalb von KMUs veranschaulicht.

Agenda

Ab 16:30 Uhr          Einlass und Anmeldung

17:00 – 17:10 Uhr    Begrüßung

17:10 – 17:30 Uhr    Design Thinking: Chance oder Risiko für das moderne Innovationsmanagement?

17:30 – 17:50 Uhr    Thinking Design

17:50 – 18:20 Uhr    Warum der Mittelstand häufig mehr Silicon Valley in sich hat, als große Konzerne

18:20 – 18:40 Uhr    Best Practice: Zentrales Fundbüro - Über die Entstehungsgeschichte der ersten Meta-Suchmaschine für den Lost and Found Bereich

18:40 – 19:00 Uhr    Diskussion mit den Referenten, Netzwerken und Ausklang

Vorab haben bis zu 20 Teilnehmer die Möglichkeit, die Methoden und Tools von Design Thinking in einem praxisorientierten Workshop kennenzulernen:

15:00 - 16:30 Uhr     Workshop: Einblick in die Methode Design Thinking (leider bereits ausgebucht)

Referenten