Kurzbeschreibung

Das Ziel eines Magazins ist es, seine Leser zu erreichen. Dafür muss die Zielgruppe genau bekannt sein und die Ziele diesbezüglich festgelegt werden. Ob Sie Kunden gewinnen, Mitarbeiter motivieren oder Produkte verkaufen wollen: Stets ist das Konzept ein anderes – und damit auch die Auswahl und der Zuschnitt der Bilder, die Länge und Tonalität der Texte und die Dramaturgie des Layouts.

Das Seminar hilft Magazinen dabei, systematisch zu planen und umzusetzen und somit die Leseransprache zu optimieren. Durch praxisnahe Inhalte bekommen die Teilnehmer einen Einblick in das, was ein gutes Magazin ausmacht - von der ersten Idee über die Drucklegung bis hin zum Relaunch. 

Agenda
  • Gewusst wie: Die Faustregeln für erfolgreiche Magazin-Macher
  • Der Einstieg: Was muss ich sagen, was zeigen?
  • Dramaturgie und Spannungsbogen: Die packende Inszenierung eines Magazins
  • Was die Unternehmensleitung lesen will – und was der Kunde oder Mitarbeiter: Interessante Aufhänger und neue Perspektiven
  • Verbesserung der Qualität trotz knapperen Budgets: Hilfestellung von der Auftragserteilung bis zum Druck
  • Der Neustart: Wann ein Relaunch Not tut und wann ein Refresh ausreicht
  • Exkurs: Koordination Print- und Online-Medien – Unterschiedliche Ziele mit unterschiedlichen Kanälen erreichen

 

Referenten