Kurzbeschreibung

Im Rahmen von TurnOn veranstaltet der Bayerische Rundfunk einen Kreativ-Wettbewerb: Schülerinnen und Schüler aus ganz Bayern bekommen die Möglichkeit, ihr eigenes Digitalradio zu entwerfen und zu bauen. Für das Schuljahr 2016/2017 stellt der BR dafür kostenlos 555 DAB+ Bausätze für alle weiterführenden bayerischen Schulen zur Verfügung.

Schüler als Erfinder und Designer

Im Rahmen des IT-, Physik-, Werk- und Kunstunterricht oder in einer Projektwoche können sich die Schülerinnen und Schüler als Erfinder und Designer eines Digitalradios probieren. Dabei lernen sie, wie ein Radio funktioniert. Technische Grundkenntnisse sind hierfür nicht erforderlich. Auch der Kreativität sind keine Grenzen gesetzt, denn die Schülerinnern und Schüler sind in der Gestaltung des Gehäuses völlig frei und können sich kreativ und handwerklich austoben.

Die schönsten und ausgefallensten Entwürfe werden im Rahmen einer feierlichen Preisverleihung im Funkhaus München prämiert. Es winken wertvolle Schul-, Klassen- und Einzelpreise. 

Schülerinnen und Schüler der Jahrgangsstufen 7 bis 12; Schulen können als Einheit, in Klassen oder mit ausgewählten Schülern am Wettbewerb teilnehmen. Einreichung der Wettbewerbsbeiträge bis 31. Juli 2017 Preisverleihung am 9. November 2017