Kurzbeschreibung

Die Internationalen Hofer Filmtage haben sich als Plattform für deutsche Nachwuchsregisseure einen Namen gemacht: Für die Entdeckung junger Talente gelten die Filmtage nach Berlin als wichtigstes Filmfest im deutschsprachigen Raum. Ebenfalls bedeutsam sind die Independent-Filme aus aller Welt, die rund die Hälfte der insgesamt rund 130 Spielfilme, Dokumentationen und Kurzfilme im Programm ausmachen

Agenda

Die Filmeinreichung zu den 51. Internationalen Hofer Filmtagen endete am 1. September 2017. Festival-Leiter Thorsten Schaumann und sein Team werden Ihnen ein interessantes Programm präsentieren: die traditionelle Werkschau, das Neueste vom Deutschen Film und abwechslungsreiches Internationales Kino.

Die 51. Internationalen Hofer Filmtage starten am 24. Oktober 2017 mit dem Film DREI ZINNEN von Jan Zabeil. Der französische Regisseur, Drehbuchautor und Komponist Tony Gatlif präsentiert acht seiner Filme im Rahmen der Retrospektive und daneben sein neuestes Werk DJAM.

Das komplette Filmangebot finden Sie hier. http://hofer-filmtage.com/festival-2017/festivalfilme-2017/